Inbe­trieb­nahme

Überprüfung der Brandmeldeanlage nach DIN 14675

Der dritte Schritt, nach dem Brand­schutz­kon­zept und der Mon­tage der Brand­mel­de­an­lage, ist die Inbe­trieb­nahme bzw. die Über­gabe an den Betrei­ber. Um den rei­bungs­lo­sen Ein­satz der Brand­mel­de­an­lage und Ihren Kom­po­nen­ten zu gewähr­leis­ten füh­ren wir nach der Mon­tage eine Wirk­prin­zip­prü­fung der Brand­mel­de­an­lage durch. Diese Prü­fung beinhal­tet die Inbe­trieb­nahme sowie eine Kon­trolle aller mit der Brand­mel­de­an­lage ver­bun­de­nen Kom­po­nen­ten. Die Prü­fung wird schrift­lich doku­men­tiert und Sie erhal­ten von uns ein Inbetriebsetzungsprotokoll.

Schu­lung zur Brandmeldeanlage

Damit auch nach der erfolg­rei­chen Mon­tage und Inbe­trieb­nahme der Brand­mel­de­an­lage eine mög­lichst hohe Sicher­heit gewähr­leis­tet wird, folgt eine Mit­ar­bei­ter­schu­lung. Zu die­ser Brand­schutz­schu­lung gehört eine Ein­wei­sung in die Brand­schutz­ord­nung, das Erläu­tern der Funk­ti­ons­weise und der Bedie­nung der Brand­mel­de­an­lage, wie auch das Ver­hal­ten bei Aus­lö­sung der Brand­mel­de­an­lage. Dar­über hin­aus wird ein Rund­gang durch den Betrieb unter­nom­men, um die ein­zel­nen Kom­po­nen­ten der Brand­mel­de­an­lage zu zei­gen und deren Funk­ti­ons­weise zu erör­tern und zu demonstrieren.

  • Kon­takt

    d & d Ilija Divkovic e. K.

    Ilija Divkovic
    Fer­ne­wald­straße 66
    46145 Ober­hau­sen

    Tel.: 0208–6356907
    Fax: 0208–6356948

    info@​dd-​innovation.​de
    www​.dd​-inno​va​tion​.de

  • Notrufhotline: 0171-7494419
  • Büro­zei­ten

    Mon­tags — Don­ners­tags:
    8:00 — 16:00 Uhr

    Frei­tags:
    8:00 — 14:00 Uhr

  • VdS TUV